SWIFT-/ BIC-Code: PRCBDEFF

Mit dem Firmenkonto bieten wir Ihnen eine interessante Ergänzung zu Ihrem Hausbankkonto.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • günstige und klare Gebühren
  • nur € 2,50 für Euro-Zahlungen (ProPay) in und aus Ländern der ProCredit Gruppe (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Serbien und Ukraine), sofern der Empfänger ebenfalls ein Konto bei einer dieser ProCredit Banken hat.
  • kostenfreie Überweisungen innerhalb der EU (SEPA)
  • bequeme Online-Kontoführung über unser e-Banking
  • Alternativ können Sie das Konto in Ihre vorhandene Finanz-Software einbinden, wenn diese den Standard EBICS unterstützt.

Das Konto eignet sich für alle juristischen Personen, inklusive einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), eingetragene Vereine (e.V.), eingetragene Kaufleute und eingetragene Genossenschaften (eG).

Auf Basis des Firmenkontos bieten wir Ihnen auch Finanzierungen, Avale und Geldanlagen (Tagesgeld und Festgeld) an.

Kontoeröffnung innerhalb Deutschlands:

  1. Sie füllen online den Eröffnungsantrag für das Firmenkonto aus, drucken ihn aus und unterschreiben ihn.
  2. Den Kontoeröffnungsunterlagen fügen Sie bitte einen aktuellen Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate) und den Gesellschaftsvertrag/ die Satzung (aktuelle Ausfertigung) bei.
  3. Alle Verfügungsberechtigten müssen sich über das Postident-Verfahren legitimieren. Sie können Ihre Vertragsunterlagen einem dieser Postidents beilegen. Die Post erledigt alles Weitere für Sie und sendet uns die Unterlagen zu.
  4. Wir eröffnen dann Ihr Konto und teilen Ihnen die IBAN mit. Für die Nutzung des e-banking senden wir Ihnen separat die e-Banking-PIN zu. Sie haben dann alles, was Sie zur Nutzung des Kontos benötigen. Fertig!

Kontoeröffnung in einem der Länder der ProCredit-Gruppe:

  1. Sie füllen online den Eröffnungsantrag für das Firmenkonto aus, drucken ihn aus und unterschreiben ihn.
  2. Den Kontoeröffnungsunterlagen fügen Sie bitte einen aktuellen Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate) und den Gesellschaftsvertrag/ die Satzung (aktuelle Ausfertigung) bei.
  3. Alle Verfügungsberechtigten müssen sich bei einer Filiale der ProCredit-Gruppe legitimieren. Mit Ihren Vertragsunterlagen gehen Sie in eine Filiale der ProCredit-Gruppe. Dort wird Ihre Identität geprüft und bestätigt. Die Unterlagen zur Kontoeröffnung werden dann von dem Kundenberater vor Ort an uns weitergeleitet.
  4. Wir eröffnen dann Ihr Konto und teilen Ihnen die IBAN mit. Für die Nutzung des e-banking senden wir Ihnen separat die e-Banking-PIN zu. Sie haben dann alles, was Sie zur Nutzung des Kontos benötigen. Fertig!

Bitte beachten Sie:

Unser Kontoangebot ist schlank und günstig. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir daher unser Serviceangebot begrenzen.

  • Das Konto wird ausschließlich online geführt. Telefon-Banking ist nicht möglich.
  • Barein- und -auszahlungen, sowie Debit- oder Kreditkarten bieten wir aktuell nicht an.
  • Wir geben keine Schecks aus und können auch keine Schecks zur Gutschrift annehmen.
  • Wir haben in Deutschland keine Filialen.

Was noch?

Der Rechnungsabschluss erfolgt vierteljährlich. Den Kontoauszug stellen wir Ihnen monatlich in Ihrem e-Banking-Postfach bereit, bei Nutzung von EBICS wird er Ihnen mit der Post zugeschickt.